Gestalttherapeut                     
Toni Maier

zu meiner Person

Meine psychotherapeutische Ausbildung habe ich beim Institut für Integrative Gestalttherapie (IGW) Würzburg gemacht. Das IGW steht für ein anerkanntes und intensives Ausbildungscurriculum.

Ich habe in München Theologie studiert und eine seelsorgspraktische Ausbildung gemacht.

Meine beruflichen Schwerpunkte und Erfahrungen liegen in den Bereichen Selbsterfahrung, Krisenbegleitung, Gruppenarbeit und spirituelle Begleitung.

Ich habe mich intensiv mit der heilsamen Wirkung von Achtsamkeit bei depressivem Geschehen beschäftigt.
Darüber hinaus ist mir das Verhältnis von Psychotherapie und Spiritualität eine anregende Herausforderung.

Ich mag Theater und den spielerischen Ausdruck; in meiner Ausbildung zum Spiel- und Theaterpädagogen bin ich diesem Interesse nachgegangen.


mein Therapieverständnis

 Die Gestalttherapie vertraut darauf, dass es heilsam wirkt, wenn ich bewusst wahrnehme und zulassen kann,
was hier und jetzt gerade ist.

Ich nehme wahr, wie ich in Kontakt zu meinen Bedürfnissen komme oder auch was mich genau daran hindert. Ich nehme wahr, welche Lösungen und Entwicklungen möglich sind und wie es mir gelingt, als liebevoller und freier Mensch zufrieden zu leben.

Staunen - entdecken - spüren - erleben - innehalten - wahrnehmen, was hier und jetzt ist: Das wirkt heilsam in der Gestalttherapie.

Ausbildung zum Gestalttherapeuten am IGW - Institut für integrative Gestalttherapie, Würzburg 

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)

Mehr Informationen über den Ansatz, die Wirkweisen, Hintergründe und die Geschichte der Gestalttherapie finden Sie auf www.gestalttherapie.de.